Arbeitsrecht, Betriebsverfassungsrecht

Das Arbeitsrecht umfasst nahezu alle rechtlichen Vorgänge im Zusammenhang mit der Begründung, Durchführung, Änderung und Beendigung von Arbeitsverhältnissen. Frühzeitige Beratung hilft persönliche und gerichtliche Auseinandersetzungen zu vermeiden. Die häufigsten Fälle und Fragestellungen ergeben sich im Zusammenhang mit Kündigungen (Kündigungsschutz), Befristungen, Lohnforderungen, Arbeitsunfähigkeit, Entgeltfortzahlung, Urlaub, der Betriebsratsanhörung im Zusammenhang mit der Vorbereitung von Kündigungen sowie der Durchführung von Kündigungsschutzklagen. Ebenso sind besondere Formalien bei Abmahnungen und der Erstellung von Zwischenzeugnissen und Endzeugnissen zu beachten. Vielzählige betriebsverfassungsrechtliche Fragen, beginnend von der Wahl eines Betriebsrats über vielzählige Mitbestimmungsrechte und den Abschluss von Betriebsvereinbarungen (notfalls nach Anrufung der Einigungsstelle) gehören ebenfalls zur betrieblichen Tagesordnung bei größeren Unternehmen. Eine Aufzählung aller arbeitsrechtlichen Problemfelder würde den hier zur Verfügung stehenden Rahmen sprengen.

Ihre Ansprechpartner:


Rechtsanwalt Christof Hundt
Tel.: (0271) 405 78 – 0
kanzlei@ra-hundt.de


Rechtsanwalt Patrick Jüngst
Tel.: (0271) 405 78 – 0
kanzlei@ra-hundt.de

Im Folgenden können Sie uns Ihr Anliegen übermitteln. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück. In dringenden Fällen sind wir telefonisch für Sie da.